Start
Hintergrund / FAQ
Das Gütesiegel
Mitmachen
Anleitungen
Forum
Über uns
Kontakt
lighttpd-Webserverlogs Drucken E-Mail

So verhindert man, dass der Webserver lighttpd IP-Adressen in Logfiles aufzeichnet.

Es kann z. B. folgende Konfiguration verwendet werden:

Code:

 accesslog.format "- - - %t \"%r\" %s %b \"%{Referer}i\" \"%{User-Agent}i\""


Diese Konfiguration liefert CLF-kompatible Logeinträge ohne IP-Adressen.

Error-Logs von Lighttpd enthalten keine IP-Adressen von Clients, müssen also nicht anonymisiert werden.

Das Lighttpd-Mopdul mod_usertrack erzeugt Cookies ohne personenbezogene Daten. Diese Cookies brauchen also nicht anonymisiert werden.