Start
Hintergrund / FAQ
Das Gütesiegel
Mitmachen
Anleitungen
Forum
Über uns
Kontakt
IIS Drucken E-Mail

So deaktivieren Sie das IP-Logging im IIS.

Ziel dieser Maßnahme ist es das Protokollieren von IP-Adressen im Internet Information Server von Microsoft zu unterdrücken.

Der IIS protokolliert in der Standardeinstellung sämtliche Zugriffe auf die Website mit benannter IP und eventuellem Benutzernamen, wenn eine HTTP oder NTLM-Authentifizierung stattgefunden hat:

Um diese Protokollierung zu deaktivieren, sind folgende Schritte notwendig:

  1. Verbindung mit dem Server per Remote Desktop oder direkt per MMC (dann Punkt 2 überspringen)
  2. Start->Verwaltung->Internetinformations-Manager
  3. Auswahl der Website:
    Auswahl der Website
  4. Auswahl von Eigenschaften unter Aktives Protokollformat:
    Auswahl Eigenschaften
  5. Unter Protokollierungseigenschaften die beiden Häkchen entfernen:
    Protokollierungseigenschaften
  6. Mehrfach auf OK klicken.
  7. FERTIG:
    Fertig

Im obigen Beispiel wurde die ursprüngliche IP verändert.

Wichtiger Hinweis:

Dieses Verfahren unterbindet nicht das Protokollieren der IP-Adressen in den Anwendungen selbst.